Vernetzung

 Wildwasser München e.V. ist Mitglied

  1. der BAG Forsa (Bundesarbeitsgemeinschaft Feministischer Organisationen gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen e.V.)
    http://www.bag-forsa.de
  2. der DGfPI (Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und –vernachlässigung e.V.)
    http://www.dgfpi.de
  3. des Behindertenbeirates der Landeshautpstadt München

Wildwasser München e.V. ist vernetzt

  1. in der LAG (Landesarbeitsgemeinschaft) der Wildwasser Vereine in Bayern:
    – Wildwasser Augsburg e.V. www.wildwasser-augsburg.de
    – Wildwasser Nürnberg e.V. www.wildwasser-nuernberg.de
    – Wildwasser Würzburg e.V. www.wildwasserwuerzburg.de
  2. in der Arbeitsgemeinschaft Münchner Fachstellen Prävention und Hilfen für Kinder bei sexueller Gewalt (Broschüre: Prävention und Hilfen für Kinder bei sexueller Gewalt) mit:
    – amanda – Projekt für Mädchen und junge
    – Amyna e.V. Institut zur Prävention von sexuellem Missbrauch
    – IMMA e.V. – Initiative für Münchner Mädchen
    – Stadtjugendamt Interne Fachberatung sexuelle Kindesmisshandlung
    – Kommissariat 105 – Verhaltensorientierte Prävention und Opferschutz
    – kibs – Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle für männliche Opfer
    sexueller Gewalt e.V.
    – KinderschutzZentrum München
    – Power-Child e.V.
  3. Traumanetz seelische Gesundheit München http://www.traumanetz-muenchen.org/index.html
  4. Münchner Aktionsbündnis für Flüchtlingsfrauen
  5. mit den Netzwerkfrauen Bayern – Netzwerk von und für Frauen und Mädchen mit Behinderung in Bayern www.netzwerkfrauen-bayern.de
  6. mit dem Bayerischen Jugendring im Projekt „Prätect“ www.praetect.de
  7. im Münchner Bündnis gegen Männergewalt www.aktiv-gegen-maennergewalt.de/buendnis.html
  8. im Münchner Fachforum für Mädchenarbeit www.fachforum-maedchenarbeit.de

Wir kooperieren mit anderen Fachstellen, Therapeutinnen*, Beraterinnen*, Kliniken, Rechtsanwältinnen etc. soweit es im Interesse unserer Klientinnen* ist und mit deren Einverständnis.